Jetzt auf Sendung: Rick Future FM!

RFfm-Logo02_medium

Heute ist Sendepremiere von Rick Future FM – einem eigenen Internet-Radiosender rund um Rick Future.

Dort gibt es rund um die Uhr nicht nur sämtliche Rick Future-Episoden zu hören, sondern auch alle Extras und die Soundtracks. Darüber hinaus laufen die bisherigen Rick Future-Podcasts und Beiträge aus der Rickipedia.

Es gibt sogar jede Menge exklusive Inhalte, die ihr nur auf Rick Future FM finden könnt. Zum einen ist da die Rubrik Klangfolge, in der wir vom RF-Team euch Musik vorstellen, die uns beim Schreiben, Komponieren und Produzieren inspiriert – zum anderen die Rubrik Storyboard. Dort präsentieren wir Lesungen neuer Kurzgeschichten aus dem Rick Future-Universum. Derer gibt es zum Start des Senders gleich drei: Die Geschichten „Ausnahmezustand”, “Inferno” und “Silbernova” spielen alle nach der Episode “Zeitsturm”. Es sind quasi Miniepisoden, die ein paar Aspekte der Charaktere beleuchten, die wir vorher noch nicht kannten. Ich hatte viel Spaß beim Schreiben der Stories und ich hoffe sie gefallen euch. Weitere Geschichten sind in Planung.

Die Sendungen laufen in Blöcken, die im Laufe des Tages wiederholt werden. Das heißt, ihr könnt zu der Uhrzeit einschalten, die euch am besten passt. Was wann und wo läuft, könnt ihr unserem Sendeplan für die erste Woche entnehmen. Das Programm von Rick Future FM wird immer weiter ausgebaut; neue Sendungen und Extras werden bald das Programm bereichern.

Die Arbeit an der Hauptserie wird durch den Sender übrigens nicht leiden. Alle Sendungen sind Aufzeichnungen, werden vorproduziert und entstehen in Produktionspausen. (So habe ich die drei Kurzgeschichten in einer kreativen Pause während meiner Arbeit an Garlyn 3 geschrieben.)

Hört doch mal rein – wir freuen uns auf euer Feedback!

16 Antworten auf „Jetzt auf Sendung: Rick Future FM!“

    1. Ich wünsche Dir viel Spaß dabei! Irgendwann später wird es wohl auch Livesendungen mit Hörerbeteiligung geben. Vielleicht hast Du ja Lust, dabei mitzumachen.

      1. Wenn das irgendwann mal zeitlich passt, können wir gern darüber reden 🙂
        Ich mag diese Idee. So etwas ähnliches hatte ich vor Jahren auch mal im Kopf… aber wie das so ist: Aus den Augen aus dem Sinn. Ich denke, da kann man eine Menge draus machen.

          1. Naja, zumindest steht der Radiosender im Hauptblog in der Blogroll 😀

            Ich könnte den Beitrag kopieren und mit „freundlicher Genehmigung des geistigen Vaters von Rick Future, Dane Rahlmeyer“ bei mir online setzen. 😉

          2. Das wäre natürlich auch super. Aber Achtung, geistiger Vater von RF ist immer noch Sven Matthias. Aber wenn Du „Autor von RF“ schreibst, passt das schon. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.